Facebook Twitter
bestdebtcare.com

Schuldenmanagement-Strategien

Verfasst am Oktober 19, 2022 von Val Johnson

Es ist wieder dieser Punkt des Monats - und Sie hassen es auch. Sie sind gestresst, besorgt, mürrisch - und alles aufgrund eines Haufens von Rechnungen auf Ihrem eigenen Schreibtisch. Es ist sicherlich genau dasselbe; Sie jonglieren Geld um, um alles zu decken, was Sie können, und hoffen, dass es im folgenden Monat irgendwie besser ist. Vielleicht ist es Zeit, einen Atemzug zu holen, zuzugeben, dass Sie einige Änderungen vornehmen und das Schuldenmanagement lernen sollten.

Das Schuldenmanagement ist wirklich ein Aktionsplan, den Sie versuchen werden, Ihre Schulden zu verringern und schließlich zu beseitigen. Dies geschieht, indem er lernt, wie genau man Ihr Geld verwaltet, wie Sie sich an Gläubiger wenden und wie genau ein funktionales Budget erstellt und mit ihnen arbeiten kann. Das Paket wird lediglich als Schuldenmanagementplan bezeichnet. Es ist möglich, Ihren persönlichen Schuldenmanagementplan zu erstellen, oder es ist möglich, eine Kreditberatungsagentur zu kontaktieren, um Sie zu unterstützen. Unabhängig von Ihrer Entscheidung ist ein Schuldenmanagementplan wahrscheinlich Folgendes:

Bildung über Budgetierung und Finanzplanung. Es ist wichtig zu verstehen, wo Sie falsch gelaufen sind und wie genau diese Bereiche für zukünftige Jahre repariert werden können. Wenn Sie eine Kreditberatungsagentur auswählen, werden sie mit einem zusammenarbeiten, um Ihnen beizubringen, was Sie wissen sollten. Für den Fall, dass Sie es alleine machen, müssen Sie die Schritte unternehmen, um sich selbst beizubringen - sei es durch Kauf von Büchern, Software sowie eine Klasse.

Eine Art Schuldenvergleich zusammen mit Ihren Gläubigern. Basierend auf welchen Anstrengungen im Rückstand werden Sie sich stark auswirken, zu welcher Art von Schuldenabrechnungsguthaben die Gläubiger zustimmen werden. Es ist unwahrscheinlicher, dass sie für einen stark reduzierten Betrag bleiben, falls Sie umgehend mit Mindestzahlungen verfügen. Wenn Sie jedoch wesentlich zu spät kommen, ist dies eindeutig eine ganz andere Geschichte.

Wenn Sie 90 bis 120 Tage zu spät in Bezug auf Zahlungen sind, können Sie eine einmalige Auszahlungsabrechnung geben. Grundsätzlich zahlen Sie einen vorgegebenen Teil Ihrer Schulden zurück und der Gläubiger schreibt den Rest des unbezahlten Teils aus. Wenn Sie jedoch nur 60 Tage zu spät sind, werden sie Ihnen wahrscheinlich ein Schwierigkeitsprogramm bieten. Hier schließen sie das Konto für zusätzliche Gebühren und erstellen einen Zahlungsplan mit kleineren Zahlungen als zuvor. Sie könnten sogar Ihren Zinssatz senken, um die gesamte Schuldengleichung zu unterstützen. Erkennen Sie an, dass jede Art von Schuldenkonsolidierung in Ihrer Kreditdatei als schlechte Bewertung eintreffen wird. Obwohl zahlen sich umgehend als selbstbewusst anzeigen.

Wenn Sie sich für eine Kreditberatungsagentur entscheiden, gibt es einen zusätzlichen Anreiz. Sie können eine Verbindung zwischen Ihnen und Ihren Gläubigern sein, um etwaige Vertragskonsolidierungsvereinbarungen zu fäuigen. Dann zahlen Sie der Agentur eine Zahlung plus sie würden anschließend alle Ihre Kreditgeber bezahlen. Es könnte weniger stressig sein, monatlich einen Scheck an 1 Agentur zu erstellen als für viele Schecks für verschiedene Gläubiger.

Ein solider Schuldenmanagementplan benötigt die oben genannten Elemente, um Ihre Ziele zu erreichen. Die Schuldensituation jedes Einzelnen ist jedoch exklusiv und es kann zusätzliche Möglichkeiten geben, wenn Sie sich selbst über die Verwaltung Ihrer finanziellen Probleme beibringen. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie mehr Informationen benötigen, als es möglich ist, sich selbst zu sammeln, zögern Sie nicht, die korrekte Unterstützung bei der Entwicklung eines für Sie entwickelten Schuldenmanagementplans zu suchen.